Meditation für den Frieden

Meditation für den Frieden
mit Lharampa Tenzin Kalden

Freitag, 21.September 2018 . von 19.00-20.30 Uhr
Meditations-Ort . St. Peter und Paul Kirche . Poststrasse 17 . Aarau
Eingang auf der Rückseite der Kirche beim Postparkplatz . Raum im Untergeschoss

Tenzin1


Erschaffe den Frieden in Dir! Wir machen diese Meditation gemeinsam und nehmen damit den Gedanken des Friedens in die eigenen Hände, um das Energiefeld des Friedens in uns und ums uns zu stärken.

Die Meditation wird geleitet von
Lharampa Tenzin Kalden. Er wurde 1972 in Tibet geboren, studierte 17 Jahre lang an der Klosteruniversität Sera, Südindien, und schloss das Studium der fünf grossen Wissenschaften des Buddhismus ab. Er erlangte den Titel des Rabjampa und erreichte die höchste akademische Stufe der Gelug-Tradition, den Lharampa.

Ehrwürdige Meister wie Gesche Ugyen Tseten Rinpoche , der Abt Gesche Lobsang Palden Rinpoche und andere grosse Meister haben ihn gütig auf dem inneren Weg begleitet. Er erlernte und praktizierte die Bewegungslehre Lu Jong und Tsa Lung Trulkhor in Indien. Die Unterweisung erhielt er vom tibetischen Arzt und Lama Tulku Lobsang.

Er ist einer der wenigen tibetischen Gelehrten, der die umfangreiche Lehre des Buddhismus direkt in Deutsch erläutern kann. Seit über 5 Jahren leitet Lharampa Tenzin Kalden, mit grossem Erfolg, Ausbildungen in buddhistischer Philosophie, Psychologie und Meditation im deutschsprachigen Raum.

Kostenbeitrag auf Spendenbasis


Wenn möglich - eigenes Meditationkissen mit Unterlage mitnehmen . Stühle zum Sitzen sind vorhanden

Voranmeldung bei
Annina Elisabeth Züllig

Let’s meditate together!

Frieden durch Meditation! Spenden sind Willkommen
Der Gewinn wird an folgende Projekte weitergeleitet
Kinderdorf Pestalozzi und Welcome2School . Frieden durch Bildung!